Depressionstest

Depressions-Selbsteinschätzung, schnell und zuverlässig. Es gibt viele Symptome einer Depression, darunter schlechte Laune, Gefühle der Hoffnungslosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Energiemangel und Schlafstörungen. Je mehr Symptome jemand hat, desto wahrscheinlicher ist er depressiv. Machen Sie diesen Depressionstest, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht.

Dieser Test hilft Ihnen einzuschätzen, ob Sie darunter leiden könnten von Depressionen..

Beantworten Sie die Fragen basierend darauf, wie Sie sich in den letzten zwei Wochen gefühlt haben.

Dies Becks Depression kann selbst bewertet werden. Die Bewertungsskala befindet sich am Ende des Fragebogens.

  1. 0 Ich bin nicht traurig.
    1 Ich bin traurig
    2 Ich bin die ganze Zeit traurig und kann mich nicht davon lösen.
    3 Ich bin so traurig und unglücklich, dass ich es nicht ertragen kann.

     

  2. Was die Zukunft betrifft, bin ich nicht besonders entmutigt.
    Ich fühle mich entmutigt, was die Zukunft angeht.
    Ich habe das Gefühl, dass ich mich nichts Gutes erwartet mich in der Zukunft.
    Ich habe das Gefühl, dass die Zukunft hoffnungslos ist und dass sich die Dinge nicht verbessern können.


  3. 0 Ich fühle mich nicht als Versager.
    1 Ich habe das Gefühl, dass ich mehr versagt habe als die durchschnittliche Person.
    2 Quando guardo indietro alla mia vita, tutto ciò che vedo sono molti fallimenti.
    3 Ich habe das Gefühl, als Person völlig versagt zu haben.

  4. 0 Ich genieße die üblichen Dinge nach wie vor.
    1 Ich genieße die Dinge nicht mehr so ​​wie früher.
    2 Ich kann aus nichts mehr wirkliche Befriedigung ziehen.
    3 Ich bin unglücklich und gelangweilt von allem.

  5. 0 Ich fühle mich nicht besonders schuldig.
    1 Ich fühle mich einen guten Teil der Zeit schuldig.
    2 Ich fühle mich die meiste Zeit ziemlich schuldig.
    3 Ich fühle mich die ganze Zeit schuldig.


  6. 0 Ich fühle mich nicht bestraft.
    1 Ich fühle mich bestraft.
    2 Ich erwarte eine Strafe.
    3 Ich fühle mich bestraft.

  7. 0 Ich bin von mir selbst nicht enttäuscht.
    1 Ich bin von mir selbst enttäuscht.
    2 Ich bin von mir selbst angewidert.
    3 Ich hasse mich.

  8. 0 Ich fühle mich nicht schlechter als alle anderen.
    1 Ich kritisiere mich wegen meiner Schwächen oder Fehler.
    2 Ich gebe mir die ganze Zeit die Schuld für meine Fehler.
    3 Ich mache mir die Schuld für alles Schlimme, was passiert.

  9. 0 Ich habe keine Gedanken daran, mich umzubringen.
    1 Ich habe Selbstmordgedanken, aber ich würde sie nicht ausführen.
    2 Ich möchte mich umbringen.
    3 Ich würde mich umbringen, wenn ich die Chance hätte.

  10. 0 Ich weine nicht mehr als sonst.
    1 Ich weine jetzt mehr als früher.
    2 Ich weine jetzt die ganze Zeit.
    3 Früher konnte ich weinen, aber jetzt kann ich nicht weinen, obwohl ich es wollte.

  11. 0 Ich ärgere mich nicht mehr über Dinge, als ich es jemals war.
    1 Ich bin jetzt etwas irritierter als sonst.
    2 Ich bin ziemlich genervt oder irritiert die meiste Zeit.
    3 Ich fühle mich die ganze Zeit gereizt.

  12. 0 Ich habe das Interesse an anderen Menschen nicht verloren.
    1 Ich habe das Interesse an anderen Menschen nicht verloren.
    2 Ich habe das meiste meines Interesses an anderen Menschen verloren.
    3 Ich habe mein ganzes Interesse an anderen Menschen verloren.

  13. 0 Ich treffe Entscheidungen, so gut ich es je könnte.
    1 Ich schiebe Entscheidungen mehr auf als früher.
    2 Ich habe größere Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen, als früher.
    3 Ich kann überhaupt keine Entscheidungen mehr treffen.

  14. 0 Ich habe nicht das Gefühl, dass ich schlechter aussehe als früher.
    1 Ich mache mir Sorgen, dass ich alt oder unattraktiv aussehe.
    2 Ich habe das Gefühl, dass es permanente Veränderungen in meinem Aussehen gibt, die mich aussehen lassen
    unattraktiv
    3 Ich glaube, dass ich hässlich aussehe.

  15. 0 Ich kann ungefähr so ​​gut wie vorher arbeiten.
    1 Es erfordert zusätzliche Anstrengungen, um mit etwas anzufangen.
    2 Ich muss mich sehr anstrengen, etwas zu tun.
    3 Ich kann überhaupt keine Arbeit machen.

  16. 0 Ich kann so gut wie immer schlafen.
    1 Ich schlafe nicht mehr so ​​gut wie früher.
    2 Ich wache 1-2 Stunden früher als sonst auf und finde es schwierig, wieder einzuschlafen.
    3 Ich wache mehrere Stunden früher auf als früher und kann nicht wieder einschlafen.

  17. 0 Ich werde nicht müder als sonst.
    1 Ich werde leichter müde als früher.
    2 Ich werde von fast allem müde.
    3 Ich bin zu müde, um etwas zu tun.

  18. 0 Mein Appetit ist nicht schlechter als sonst.
    1 Mein Appetit ist nicht mehr so ​​gut wie früher.
    2 Mein Appetit ist jetzt viel schlechter.
    3 Ich habe überhaupt keinen Appetit mehr.

  19. 0 Ich habe in letzter Zeit nicht viel Gewicht verloren, wenn überhaupt.
    1 Ich habe mehr als drei Kilogramm abgenommen.
    2 Ich habe mehr als fünf Kilogramm abgenommen.
    3 Ich habe mehr als sieben Kilogramm abgenommen

  20. 0 Ich mache mir nicht mehr Sorgen um meine Gesundheit als sonst.
    1 Ich mache mir Sorgen über körperliche Probleme wie Krämpfe, Schmerzen, Magenverstimmung oder constipation.
    2 Ich mache mir große Sorgen über körperliche Probleme und es fällt mir schwer, an viel anderes zu denken.
    3 Ich mache mir solche Sorgen um meine körperlichen Probleme, dass ich an nichts anderes mehr denken kann.

  21. 0 Ich habe in letzter Zeit keine Veränderung meines Interesses an Sex bemerkt.
    1 Ich interessiere mich weniger für Sex als früher.
    2 Ich habe fast kein Interesse an Sex.
    3 Ich habe das Interesse an Sex komplett verloren.

Interpretation des Beck's Depression Tests

Nachdem Sie den Fragebogen ausgefüllt haben, addieren Sie die Punktzahl für jeden der einundzwanzig Punkte Fragen, indem Sie die Zahl rechts neben jeder markierten Frage zählen.

Das höchstmögliche Die Gesamtzahl für den gesamten Depressionstest wäre dreiundsechzig. Dies würde bedeuten, dass Sie insgesamt die Nummer drei eingekreist haben einundzwanzig Fragen.

Da die niedrigstmögliche Punktzahl für jede Frage null ist, die niedrigste Mögliche Punktzahl für den Depressionstest wäre null.

Das würde bedeuten, dass Sie in diesem Depressionstest bei jeder Frage Null einkreisen.

Sie können Ihre Depression anhand der folgenden Tabelle bewerten.


Gesamtpunktzahl______Depressionsgrade

1-10______Diese Höhen und Tiefen gelten als normal
11-16___________________ Leichte Stimmungsstörung
17-20______Klinisch grenzwertig von Depressionen.
21-30___________________Mäßige Depression
31-40___________________Schwere Depression
mehr als 40____Extreme Depression

depression test test na depresiju